HERKUNFT VERPFLICHTET

HERKUNFT VERPFLICHTET

  • HOME
  • |
  • UNTERNEHMEN
  • |
  • HISTORIE

Leistung und Qualität seit mehr als 25 Jahren

Die Geschichte der Ecclesia Versicherungsdienst GesmbH beginnt mit Pater Leonhard Gregotsch. Der langjährige Generalsekretär der Superiorenkonferenz der männlichen Orden Österreichs und Leiter des Arbeitsausschusses der Ordenskrankenhäuser bereitete dem deutschen Versicherungsmakler Ecclesia, dessen kirchliche Wurzeln bis ins Jahr 1909 zurückreichen, den Weg nach Österreich. Im Jahr 1992 nahm die Ecclesia dort ihren Geschäftsbetrieb auf. Erster Kunde war ein diakonischer Träger. 

In den folgenden Jahren wuchsen Kundenstamm und Mitarbeiterteam stark an. Heute ist die Ecclesia Versicherungsdienst GesmbH Marktführer in den Geschäftsfeldern Kirche und Sozialwirtschaft.

Der Ausbau des Geschäftsfeldes Krankenhäuser ist eng mit dem Namen Dr. Wolfgang Kuntzl verbunden. 

Heute betreut die Ecclesia GrECo Hospital Versicherungsmakler GmbH (EGHV) – eine Tochter des Industrieversicherungsmaklers GrECo International AG und der Ecclesia – das Krankenhausgeschäft in Österreich. 
  
Gleichzeitig wuchs das Geschäftsfeld Kirche an. Herbert Mayer, Geschäftsführer der Ecclesia Versicherungdienst GesmbH, trieb dieses Geschäft voran.  

2012 hat Wolfgang Haidvogel die Geschäftsführung der Ecclesia Versicherungsdienst GesmbH übernommen und die Expansion fortgeführt. Heute vertrauen sieben der neun Erzdiözesen/Diözesen in Österreich auf das Know-how der Ecclesia Versicherungsdienst GesmbH.